Sklavenerziehung mit Schwanzmädchen aus Köln

Schwanzmädchen aus Köln

Ich muss dir etwas beichten.. in Wirklichkeit bin ich gar keine richtige Frau. Wenn ich gefickt werden möchte, juckt mir statt einer stinkenden Pfotze die Rosette, denn ich bin ein devotes Schwanzmädchen aus Köln. Einem spermaspritzendem Zwitter aus NRW muss der Arsch beim Anal Sex aufgerissen werden und dabei möchte ich immer schön an der Leine geführt werden, so wie sich das für private Bumskontakte eben gehört, die total wertlos und verdorben sind. In meiner Kindheit wurde ich oft von meinen Eltern verprügelt, weil sie mich schnell als Damenwäscheträger entlarvt haben, doch ich habe meine Lust auf Frauenkleider und Dessous nie aufgegeben. Ich bin die Chantal, bin 32 Jahre jung, bin eine dauergeile Blondine und liebe es bei der Sklavenerziehung von einem kräftigen Mann bestraft zu werden. Atemkontrolle, Zwangsbesamung und Analdehnung, all das törnt mich richtig an.. natürlich will ich auch Anal bumsen und Schwänze lutschen bis mir dein Nektar in die Backen gespritzt wird. Worauf hast du Lust mein Süßer? Möchtest du ein blondes Schwanzmädchen aus Berlin bei der Sklavenerziehung züchtigen, Anal penetrieren und mich verbal erniedrigen, wie es sich für arschgefickte Transen Sexkontakte gehört? Fetischisten die auf Damenwäscheträger stehen sollen hier bitte ein paar Worte hinterlassen, ich melde mich garantiert bei dir! LG Chantal